Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.0 Definition

1.1 Der Käufer oder Kunde: Ein Käufer ist eine Person, die eine Bestellung bei ZeroWater-DE aufgibt und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des niederländischen Rechts und dieser Website zugestimmt hat.

1.2 Der Verkäufer: ZeroWater-DE ist ein Markenname der Fitplein.nl B.V.

Anschrift:

Herenweg 15

3602AM Maarssen

Niederlande

2.0 Zusammenhang mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen

2.1 Jede Person, die eine Bestellung bei ZeroWater-DE aufgibt.

3.0 Preise

3.1 Alle auf der Website genannten Preise sind inklusive Mehrwertsteuer und exklusive Transportkosten. Bei Angeboten für Geschäftskunden verstehen sich die Preise zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

3.2 Angebote oder Offerten gelten nicht automatisch für zukünftige Bestellungen.

3.3 Die Angebote von ZeroWater-DE sind freibleibend und gelten vorbehaltlich der Verfügbarkeit für 14 Tage.

4.0 Stornierungen

4.1 Storniert der Käufer eine Bestellung oder einen Teil davon, so haftet er für die entstandenen Kosten (Lagerung, Vorbereitung zum Kauf zusätzlicher Artikel wie Kartons usw.) und alle sonstigen Kosten für diese Bestellung sowie für den Ersatz von entgangenem Gewinn und sonstigen Schäden infolge der Stornierung.

5.0 Lieferung

5.1 ZeroWater-DE wird versuchen, Ihre Bestellung so schnell wie möglich zu versenden, sofern alle Artikel auf Lager sind. Andernfalls werden Sie darüber informiert, wann Sie mit der Lieferung rechnen können.

5.2 Abhängig von Ihrer Bestellung können auch Teillieferungen erfolgen. Dazu ist es notwendig, sich an unseren Service Desk zu wenden.

5.3 Wir bitten Sie, die Bestellung nach der Lieferung unverzüglich zu überprüfen. Im Falle von Problemen müssen Sie uns innerhalb von 5 Werktagen informieren.

5.4 ZeroWater-DE haftet nicht für die Folgen von Ereignissen, die außerhalb der Kontrolle von ZeroWater-DE liegen. Einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schäden während der Lieferung und des Transports der Produkte.

5.5 Alle angegebenen Lieferzeiten sind nur ein Anhaltspunkt und daher können keine Rechte daraus abgeleitet werden. Es ist nicht möglich, Schadenersatz zu verlangen.

5.6 Eine Teillieferung kann kein Grund für eine vollständige Stornierung der gesamten Bestellung sein.

6.0 Bezahlung

6.1 Im Falle von Reservierungen von Chargen oder Versandpromotionen können Sie zur Vorauszahlung verpflichtet sein.

6.2 ZeroWater-DE bietet verschiedene Zahlungsmethoden über die Website an, einschließlich, aber nicht beschränkt auf iDEAL und Banküberweisung.

6.3 Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum zu zahlen (bei Lieferung auf Rechnung).

6.4 Einwände gegen den Betrag der Rechnungen, setzen die Zahlungsverpflichtung nicht aus.

6.5 Zahlt der Käufer die ausstehenden Beträge nicht innerhalb der vereinbarten Frist, werden Mahnkosten berechnet. Diese Mahnkosten betragen 15 €. Zahlt der Käufer den ausstehenden Betrag nach Inverzugsetzung nicht, kann die Forderung an ein Inkassobüro übergeben werden, wobei der Käufer in diesem Fall auch verpflichtet ist, neben dem gesamten ausstehenden Betrag auch den vollen Ersatz der außergerichtlichen und gerichtlichen Kosten zu leisten.

6.6 Alle Preise sind inklusive Mehrwertsteuer und inklusive anderer staatlicher Abgaben.

7.0 Eigentumsvorbehalt

7.1 Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung an ZeroWater-DE Eigentum von ZeroWater-DE.

8.0 Haftung

8.1 ZeroWater-DE haftet nicht für Schäden, die durch die Verwendung der verkauften Produkte entstehen.

8.2 ZeroWater-DE haftet nicht für Transportschäden, Verlust oder Beschädigung durch den Transport.

8.3 Im Falle von Transportschäden wird ZeroWater-DE immer eine Untersuchung durchführen.

8.4 ZeroWater-DE haftet nicht für die Fahrlässigkeit des Käufers oder seines Unternehmens.

9.0 Aussetzung und Auflösung

9.1 Wenn der Käufer einer Verpflichtung, die sich für ihn aus diesem oder einem anderen mit ZeroWater-DE geschlossenen Vertrag ergeben könnte, nicht, nicht ordnungsgemäß oder nicht rechtzeitig nachkommt, sowie im Falle von Konkurs, Zahlungseinstellung, Schließung oder Liquidation der Gesellschaft des Kunden, gilt er als rechtlich in Verzug und ZeroWater-DE hat das Recht dazu, ohne Inverzugsetzung und ohne gerichtliches Eingreifen, die Ausführung der Vereinbarung auszusetzen oder die Vereinbarung nach eigenem Ermessen ganz oder teilweise aufzulösen, ohne dass ZeroWater-DE verpflichtet ist, eine Entschädigung oder Garantie zu zahlen, unbeschadet seiner weiteren Rechte.

In diesen Fällen ist jede Forderung, die ZeroWater-DE gegen den Kunden hat oder haben wird, sofort und vollständig fällig.

10.0 Geltendes Recht

10.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie Angebote und Vereinbarungen, auf die sie ganz oder teilweise Bezug nehmen, unterliegen ausschließlich dem niederländischen Recht und dem niederländischen Internationalen Privatrecht.

11.0 Prüfen

11.1 ZeroWater-DE steht es frei, alle Daten zu überprüfen und eine von der Versicherungsgesellschaft festgelegte Ausgabengrenze festzulegen.