Wie verbessert man den Geschmack von Tee?

Durch die richtige Filterung des Wassers ist das Wasser sehr gut geeignet, um eine köstliche Tasse Tee zu brauen. Es gibt keine geschmacksstörenden Stoffe mehr im Wasser und deshalb bleiben Ihnen nur die reinen Teearomen.

Hatten Sie schon mal einen Fettfilm oder Luftblasen auf Ihrem Tee? Das liegt daran, dass sich zu viele gelöste Stoffe in dem Wasser befinden.

Wenn Sie diese zum Teil auch sehr gesundheitsschädlichen Stoffe, wie z.B. Blei, aus Ihrem Wasser filtern, verschwindet auch der erdige Geruch und Geschmack aus Ihrem Tee und der eigentliche Geschmack Ihres Tees tritt hervor.