Wie viel Wasser können Sie mit einem ZeroWater Filter filtern?

SCHÖNE GESCHICHTE? TEILT ES!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on reddit
Share on email

Geschmäcker sind verschieden. Können Sie den Unterschied zwischen Leitungswasser und gefiltertem Wasser schmecken? Das gefilterte Wasser schmeckt besser, und es enthält auch viel weniger Schadstoffe. Genug Gründe, Ihr Wasser mit ZeroWater zu filtern. Aber wie viel Wasser genau kann man mit einem ZeroWater Filter filtern?

ZeroWater ist der am besten getestete Filter, der einzige Filter, der den TDS-Wert (Total dissolved solids) auf 0 senkt. Optimal sauberes Wasser.

Der TDS-Wert Ihres Leitungswassers

Der TDS-Wert des Leitungswassers ist in jedem Haushalt anders. Das hat mit vielen verschiedenen Faktoren zu tun. Haben Sie zum Beispiel noch Bleiwasserleitungen in Ihrem Haus? Dies kommt häufig in Häusern vor, die vor 1960 gebaut wurden. Ist das bei Ihnen der Fall besteht die Gefahr, dass der Bleigehalt Ihres Wassers viel höher ist als der der Nachbarn, wenn diese bereits alle Bleiwasserleitungen ersetzt haben. Aber auch andere Stoffe im Leitungswasser, wie z.B. Kalzium und Magnesium, können einen hohen TDS-Wert verursachen. Abhängig vom Wohnort und woher das Wasser kommt, kann der TDS-Wert höher oder niedriger sein.

TDS-Werte überall unterschiedlich

Der TDS-Wert von Leitungswasser ist daher je nach Haushalt unterschiedlich. Sind Sie neugierig auf den Wert Ihres Leitungswassers? Dann führen Sie eine TDS-Messung durch. Auf diese Weise finden Sie schnell heraus, wie viel gelöste Feststoffe in Ihrem Leitungswasser enthalten sind. Wie viel Wasser Sie mit einem ZeroWater Filter filtern können, hängt vom TDS-Wert Ihres Leitungswassers ab. Ergibt Ihre Messung zum Beispiel einen niedrigen TDS-Wert? Dann wird Ihr Filter in der Lage sein, eine größere Menge Wasser zu filtern. Einfach deshalb, weil der Filter alle gelösten Feststoffe sammelt. Je höher der TDS-Wert des Leitungswassers ist, desto schneller sättigt der Filter und muss ausgetauscht werden.

Liter und Werte

Im Allgemeinen reicht der Filter bei einem TDS-Wert zwischen 50 und 200 für etwa 95 bis 200 Liter Wasser. Wenn der TDS-Wert höher ist, z.B. zwischen 200 und 300, reicht der Filter für etwa 55 bis 95 Liter Wasser. Bei einem TDS-Wert von 300 bis 400 hält der Filter zwischen 30 und 55 Liter Wasser aus. Sind Sie neugierig, wie viel Wasser Sie pro Tag verbrauchen? Ohne sich dessen bewusst zu sein, verbrauchen Sie an einem Tag sehr viel Leitungswasser. Im Durchschnitt verbraucht ein Erwachsener etwa 127,5 Liter Leitungswasser pro Tag. Bei Kindern liegt der Durchschnitt bei 103 Litern Leitungswasser pro Tag. Natürlich müssen Sie nicht all dieses Wasser filtern, denn dazu gehört auch das Wasser, das Sie zum Spülen der Toilette, zum Zähneputzen, zum Duschen, zum Gießen von Pflanzen und so weiter verwenden. Die Menge an Leitungswasser, die ein Erwachsener im Durchschnitt pro Tag zum Trinken verwendet, beträgt etwa 1,8 Liter. Dazu gehört auch das Leitungswasser, das Sie direkt trinken oder z.B. für die Zubereitung von Kaffee oder Tee verwenden.

Damit können Sie leicht berechnen, wann es Zeit ist, Ihren ZeroWater Filter zu ersetzen. Tauschen Sie den Filter rechtzeitig aus, so dass Sie sich immer auf gut gefiltertes und optimal sauberes Wasser verlassen können. Sie können den TDS-Wert des gefilterten Wassers mit einem TDS-Messgerät messen. Zeigt das Messgerät “006” oder höher an? Dann ersetzen Sie Ihren Filter sofort.

empfohlen
Entfernt ZeroWater Fluorid

Filtert ZeroWater Fluorid aus dem Leitungswasser?

Ja! ZeroWater entfernt 41% des Fluorids aus Ihrem Leitungswasser, basierend auf 150 Liter gefiltertem Wasser (doppelt so viel wie die vorgeschrieben), wenn es nach dem NSF-Protokoll getestet wird.

Das 5-stufige Premium Ionisationaustausch-Filtersystem entfernt mehr Verunreinigungen als die standardmäßigen 2-stufigen Filter.

Mehr erfahren »

ZeroWater-Produkte erhältlich bei Teastation

Bei Teastation können Sie aus einer großen Auswahl von 170 verschiedenen Sorten losem Tee wählen. Schwarzer Tee: pur oder aromatisiert, grüner Tee: pur oder aromatisiert, weißer Tee, Fruchtmischungen, Kräuterkompositionen oder eine große Auswahl an Rooibos.

Mehr erfahren »
Richard-Thee-Test-Bildschirm

Warum ist der TDS Wert von Wasser so wichtig?

ZeroWater startete in den Vereinigten Staaten. Da dort nicht alle Trinkwasser auch wirklich genießbar sind, besteht ein großer Bedarf für gute Wasserfilter. Solch ein Filter hat die Aufgabe das Wasser so rein wie möglich zu machen. Aber was bedeutet das Zero in ZeroWater tatsächlich?

Mehr erfahren »